Goethe University Frankfurt

Jobs


 

An der Goethe-Universität Frankfurt am Main, Professur für Datenbanken und Informationssysteme, Institut für Informatik, Fachbereich Informatik und Mathematik (FB 12), ist im Rahmen des EU-Projektes „Leveraging Big Data to Manage Transport Operations“ zum 01.03.2018 die Stelle einer/eines

 

Wissenschaftlichen Mitarbeiterin/Mitarbeiters

 (E13 TV-G-U, halbtags)

mit einer Laufzeit von 12 Monaten zu besetzen.

Zum Projekt:

Das LeMO-Projekt (Leveraging Big Data to Transport Operations) untersucht die Nutzung und Auswirkung von Big-Data für den europäischen Verkehrssektor, um Verbesserungen der wirtschaftlichen Nachhaltigkeit und Erhöhung der Wettbewerbsfähigkeit zu erreichen. “LeMO wird hierfür eine Reihe von Fallstudien im Transportbereich eruieren und so Empfehlungen für die Voraussetzungen effektiver Big-Data-Implementierungen im Transportbereich zu erstellen.

Voraussetzung ist ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Informatik (Abschluss Diplom oder Master). Die Bewerberinnen/Bewerber sollten über Kenntnisse und Erfahrungen in dem Bereich Big Data verfügen. Weiterhin wird ein fundiertes Wissen in den theoretischen Grundlagen, wie auch über die internen Abläufe relationaler Datenbanksystemen vorausgesetzt. Auch praktische Erfahrungen im Umgang mit Datenbanken werden erwartet. Kenntnisse und Erfahrungen in den Bereichen Statistik, Big Data Analytics und der Programmiersprache Python wären wünschenswert, ebenso Erfahrungen im Anwendungsbereich „Transportation“.

Für die Tätigkeiten sind sehr gute Deutsch und Englischkenntnisse in Wort und Schrift unumgänglich.

Vorabinformationen unter: Internet: http://www.bigdata.uni-frankfurt.de/lemo-project/

 

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind bis zum 06.02.2018 per E-Mail (ein PDF-Dokument maximal 10 MB) zu richten an: Prof. Dott. Ing. Roberto Zicari – E-Mail: bewerbung2018@dbis.cs.uni-frankfurt.de.

(C) Big Data Laboratory. Design By Tea Sets